+49 (0) 33 81-79 63 60 info@stg-brandenburg.de
Login
Temp. -1,5 °C
1.015,00 hPa

Das ganze Land in einer Stadt.

Tour starten

Ahoi. Hi. Willkommen. Am, auf und im Wasser.

Kulinarik

Kulinarik

Entdecken Sie die märkische Küche mit ihren regionalen Spezialitäten und ihren typischen Fischgerichten mit Havelzander und ...

Hier will ich genießen

Übernachten

Übernachten

Übernachten inmitten der Stadt oder auch mitten in der Natur. Finden Sie ein vier Sterne Hotel, eine gepflegte Pension oder ...

Hier will ich bleiben

Wasser

Wasser

Eine romantische Bootstour über Seen und Flüsse inmitten des Flairs einer wunderbar erhaltenen,
historischen Stadt. 

Da will ich hin

Kultur

Kultur

Genießen Sie die kulturelle Vielfalt der Stadt und lassen Sie sich die Inszenierungen von Theater und Eventtheater nicht entgehen.

Das will ich erleben

Aktuelles

Aktionen, touristische Neuigkeiten und Veranstaltungstipps.

Adventsmusiken

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt...
03 Dez 2018
·
(Kommentare: 0)

Bald ist Weihnachtszeit

Brandenburger Winterzauber versüßt Vorfreude
16 Nov 2018
·
(Kommentare: 0)

Jahreskalender als Geschenkideen

Foto- und Kunstkalender
16 Nov 2018
·
(Kommentare: 0)

Traditioneller Töpfermarkt im Paulikloster

3.+4.11. Töpferwaren in historischer Kulisse
23 Okt 2018
·
(Kommentare: 0)

Feuer und Flamme in der Havelstadt

27.10. Spezielle Angebote in Museen
23 Okt 2018
·
(Kommentare: 0)

Frühstücksbrettchen

Ein treuherziger Waldmopsblick gleich am Morgen ...
12 Okt 2018
·
(Kommentare: 0)

Schifffahrten auf den Havelseen

Eine Schifffahrt die ist lustig, ...
25 Sep 2018
·
(Kommentare: 0)

Auf Entdeckungsreise

Durch die Stadt- und Landesgeschichte
20 Sep 2018
·
(Kommentare: 0)

Aktion „Stadtradeln“

Das Mitmachen ist ganz einfach.
30 Aug 2018
·
(Kommentare: 0)

Hin und Weg. Statt hin und her.

Inmitten der weit­läufigen havel­ländischen Land­schaft ragt schon von weitem eine mächtige Kirche gen Himmel: Die St. Katharinen­kirche zeigt Ihnen den Weg nach Branden­burg an der Havel.

Herzlich Willkommen. In Branden­burg an der Havel glänzen alle 3 historischen Stadt­kerne – Alt- und Neustadt sowie Dom­insel – mit Sehens­würdig­keiten und Klein­oden in den Straßen und Gassen. Und wissen viel über die Geschichte der Mark Branden­burg zu erzählen.

Darüber hinaus hat das über tausend­jährige Branden­burg an der Havel mehrere charmante Gesichter. Wir liegen im größten europäischen Binnen­wasser­sport­revier und bilden das Ein­gangs­tor zu den Potsdamer- und Branden­burger Havel­seen. Entsprechend viel­seitig sind die wasser­touristischen Angebote. Auf Pedaleure und Wander­freunde warten gut ausge­baute Wege, mitunter direkt an den Ufern der Havel­seen entlang.

Aufgepasst: Bei all den Aktivitäten immer die Natur im Auge behalten. Warum? Mit etwas Geduld und einem Quäntchen Glück beobachten Sie Eis­vögel, Blau­kehlchen oder Meister Adebar und entdecken Biber bei ihrer Arbeit.

Attraktiv an Branden­burg an der Havel ist die unmittel­bare Nähe zu Berlin und Pots­dam und die verkehrs­günstige Anbindung. Im Halb­stunden­takt verkehrt der Regional­express, mit dem Branden­burg an der Havel von Berlin aus in gut 45 Minuten und von der Landes­haupt­stadt Pots­dam aus in 25 Minuten erreicht werden kann, die Auto­bahn­abfahrt liegt nur wenige Kilometer vom Stadt­zentrum entfernt.

Einfach anfragen oder nachfragen.

Sie können sich nicht ent­scheiden? Wasser oder Wald? Zelt oder Hotel? Wir sind uns sicher, wir finden für Sie das, was Sie für Ihre Aus­zeit suchen und brauchen. Ob aktiv, ent­spannend oder erlebnis­reich.

Die Mitarbeiter der Touristinfo sind gern für Sie da:

von Montag bis Samstag 9–20 Uhr

Persönlich vor Ort, telefonisch oder per E-Mail.

+49 (0) 33 81-79 63 60
info@erlebnis-brandenburg.de

„Die 7-Seen-Tour hat mir besonders gefallen. Der
Radweg direkt am See entlang ist ein Traum.“

 

Karl Richter, Urlaub im August 2017

Auf Loriots Spuren

Auf Loriots Spuren

Wer kennt ihn nicht: den typischen Humor unseres Loriots.
Vicco von Bülows in der Havelstadt: Der Weg beginnt dort, wo auch das Leben Vicco von Bülows 1923 begann, in der ehemaligen Polizeikaserne in der Madeburger Straße 51. Heute das Landesbehördenhaus.

Weitere Stationen sind beispiels­weise das Altstädt­ische Rat­haus, die St. Gotthardt­kirche mit „seiner“ Tauf­kapelle und der Dom St. Peter und Paul, wo 1985 seine erste Aus­stellung stattfand. Wandeln Sie auf Loriots Spuren durch Branden­burg an der Havel. In der Tourist­infor­mation erhalten Sie einen kosten­freien Stadt­plan.

Gut zu erreichen. 52°24 N - 12°31 O

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.