Presse und Events

Für das Presse-Archiv oder die Eingabe von Veranstaltungen in die Zentrale Veranstaltungsdatenbank der Stadt Brandenburg an der Havel nutzen Sie bitte den Login links.

Webeinträge

Für die Bearbeitung Ihres Webeintrags klicken Sie bitte auf den Button und loggen Sie sich dort ein.


Zimmer­vermittlung

Für die Meldung freier Zimmer in der Zimmervermittlung klicken Sie bitte auf den Button und loggen Sie sich dort ein.

3 °C
Quelle: openweathermap.org

Wedekind Mode

City Blog

(Kommentare: 0)

Händlerporträt Wedekind Mode

 

Das Unternehmen / Das Besondere

Es gibt wohl kaum einen Brandenburger, dem der Name Wedekind nicht etwas sagt. Seit 1928 sind Spiele und Geschenke unweigerlich mit diesem Namen verknüpft, seit knapp einem Jahrzehnt zudem noch ein weiteres Sortiment. Denn Ilona Augustin hat neben dem Geschäft für Spiel-, Schreib-, Sport und Angelwaren am Nicolaiplatz Wedekind Mode in der Kurstraße 4 aufgebaut.

Nach und nach hat sich die Mode dort regelrecht breit gemacht, bis sie sozusagen die Alleinherrschaft über die Räume errungen hat. Warum Wedekind Mode so wachsen konnte? „Weil dieses Sortiment in Brandenburg gefehlt hat“, ist Ilona Augustin überzeugt.

„Unsere Mode ist für erwachsene Frauen ab 30 Jahren aufwärts – und open end“, sagt die Inhaberin. Alltagstauglich, businesstauglich, auch sportiv ist die Kleidung - dabei schick, bequem und ... luxuriös. „Und damit ist nicht der Preis gemeint“, sagt Ilona Augustin. „Luxus ist, sich einmal etwas Schönes für sich selbst zu gönnen.“ Dieser Wunsch soll bei Wedekind Mode erfüllt werden. 

Die Unternehmerin / Die Person

Wenn jemand weiß, wie der Einzelhandel funktioniert, dann ist es Ilona Augustin. „Ich bin sozusagen im Handel groß geworden“, erzählt die Unternehmerin. Ihre Kindheitserinnerungen sind eng mit dem Geschäft ihrer Eltern am Nikolaiplatz verbunden, es war in der Familie Wedekind immer präsent.

Also wurde Ilona Augustin Fachverkäuferin, studierte  Ökonomie, arbeitete dann im Kaufhaus am Neustädtischen Markt als Abteilungsleiterin. Noch vor der Wende jedoch zog es sie ins Familiengeschäft zurück. Am 1.1.1990 hat sie sich dann mit ihrem Mann selbstständig gemacht und den Laden übernommen. „Wir waren die ersten, die zu Wendezeiten gestartet sind“, erinnert sich Ilona Augustin. Der zweite Standort in der Kurstraße kam hinzu – zunächst mit wechselnden Sortimenten. Bis 2011 die Mode ins Spiel kam und rasch mehr als die ihr zugedachte eine Hälfte des Geschäfts einnahm.

„Ich wollte einfach Frauen erleben, die sich selber etwas Gutes tun“, begründet Ilona Augustin ihren Sprung in die Modewelt. Gemeinsam mit ihrer Team hat sie zur Vorbereitung „artig die Schulbank gedrückt“. Mit Erfolg und Riesenspaß: „Warum habe ich das nicht von Anfang gemacht“, fragt sich die Unternehmerin heute.

Was sie neben ihrer Leidenschaft für die eigenen Geschäfte noch auszeichnet: ihr Engagement für die Stadt. Mit vielen Aktionen bewegte und bewegt Ilona Augustin Brandenburg – und den Einzelhandel.

Die Produkte / Dienstleistungen / Lösungsangebote

„Die Mode ist einfach genial“: Coole Styles, pflegeleichte sowie sportive Artikel und eine einzigartige Luxuswelt zeichnen Wedekind Mode aus. „Wir Mädchen sind doch kleine Luxusluder“, meint Ilona Augustin dazu schmunzelnd. Sie fährt glücklich mit den Händen über die modischen Hautschmeichler in ihrem Geschäft. Neben der Haus- und Hofmarke Gerry Weber gibt es unter anderem Teile von Sportsalm, Tuzzi, Taifun, Comma oder Codello im Laden. Passgenaue Stücke wie die vom Hosenspezialisten Toni sorgen dafür, dass alles bequem sitzt.

„Mode ist altersunabhängig. Sie muss einfach nur getragen werden“, weiß Ilona Augustin außerdem. Das beweist Wedekind Mode unter anderem mit den Hausmodels. Kundinnen von 30 bis 77 Jahren in allen erdenklichen Konfektionsgrößen führen vor, was die Wedekinder Modewelt zu bieten hat. Zu erleben sind die Damen nicht nur bei Events, sondern auch auf dem Bildschirm im Geschäft.

Doch nicht nur das Angebot, sondern auch der Service und die Beratung überzeugen. „Wenn Kunden vorher anrufen und sagen, was sie brauchen und wann sie vorbei kommen wollen, haben wir bis dahin schon eine Stange mit Stücken für sie zusammengestellt“, verrät Ilona Augustin. Auf diese Art wird Einkaufen bei Wedekind Mode zum entspannten Vergnügen. Und nicht zu vergessen: Zu einem kleinen Stück Luxus im Alltag.

Text/Foto Antje Preuschoff

mehr lesen weniger lesen

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 2 und 1.
Copyright 2020 STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH. All Rights Reserved.