Presse und Events

Für das Presse-Archiv oder die Eingabe von Veranstaltungen in die Zentrale Veranstaltungsdatenbank der Stadt Brandenburg an der Havel nutzen Sie bitte den Login links.

Webeinträge

Für die Bearbeitung Ihres Webeintrags klicken Sie bitte auf denn Button und Loggen Sie sich dort ein.

Sommermusiken | Kammermusik

Zurück

Sommermusiken | Kammermusik

Konzert, Musik
Die Kunst der Fuge in einer Fassung für Oboenquartett und Orgel

„Die Kunst der Fuge“ gehört zweifelsohne zu den Meisterwerken des Thomaskantors Johann Sebastian Bach. Bis heute reißen die Spekulationen um das Werk nicht ab. War es vor allem ein Lehrstück, um Bachs Schülern zu zeigen, auf welcherlei Art man ein Thema kontrapunktisch durchführen kann? Warum ist das Werk unvollendet? Und für welches Instrumentarium schrieb Bach überhaupt das Werk? Obwohl die Forschung sich heutzutage einig ist, dass Bach für einen Spieler auf einem Tasteninstrument (wahrscheinlich Cembalo oder Hammerklavier) komponiert hat, ist es besonders reizvoll, die Besetzungsfrage immer wieder neu und kreativ zu beantworten. Hören Sie heute im Brandenburger Dom eine Fassung für Oboenquartett und Orgel.

Mark Genzel – Orgel
Berliner Oboenquartett: Bärbel Bühler – Oboe,
Raguel Ott – Englischhorn,
Simon Strasser – Baritonoboe,
Andreas Zenke – Fagott

Dom zu Brandenburg
Eintritt frei, Spenden herzlich erbeten.

Veranstalter

Dom zu Brandenburg
Burghof 9
14776 Brandenburg an der Havel

Veranstaltungsort

Dom St. Peter und Paul
Burghof 9
14776 Brandenburg an der Havel

Navi starten

Zurück

Zurück

Copyright 2019 STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH. All Rights Reserved.