+49 (0) 33 81-79 63 60 info@stg-brandenburg.de
Login
Waldmöpse

Ausgewilderte Waldmöpse

Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos.

Loriot und Brandenburg an der Havel

Der Waldmops-Sketch, womit er den menschlichen Eingriff in die Natur kritisiert und auf seine humorvolle Art die fatalen Folgen schildert, gehört zu seinen unvergessenen Klassikern.

Bei uns, in der Stadt Brandenburg an der Havel, erinnern die gehörnten, plattnasigen Waldmöpse mit

Ringel­schwänzen, die unlängst im Humboldthain am Salzhofufer „ausgewildert“ wurden, an Loriot. Die etwa 50 Zentimeter großen Bronze­figuren sitzen, stehen, schlafen, schnüffeln und heben das Bein.

Neben der Johanniskirche an der Jahrtausendbrücke findet der

Besucher auf einer Holzterrasse die Lösung des Rätsels, warum „ein Leben ohne Mops möglich, aber sinnlos ist", wie Loriot einst trocken bemerkte.

Das müssen Sie gesehen haben

LORiOT in der Havelstadt

Taufbecken in der St. Gotthardtkirche

Am 30.12.1923 wurde Loriot hier getauft. Zu seinem 85. Geburtstag machten die Brandenburger ihm im September 2009 die Restaurierung der Nordkapelle symbolisch zum Geschenk. Mit einer bürgerschaftlichen Spendenaktion sowie Mitteln der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Vicco-von-Bülow-Stiftung wurden die benötigten 85.000 Euro aufgebracht. In seiner überfüllten Taufkirche dankte der sichtlich gerührte Loriot den Brandenburgern für die Rettung des „himmlischen Kabinetts“ und „einen Höhepunkt“ in seinem Leben.

Herr Müller-Lüdenscheidt

Er sitzt zwar nicht in der Bade­wanne, sondern auf einer Bank. Aber kein Zweifel: Es ist Herr Müller-Lüden­scheidt. Auf­merk­same Besucher finden die knollen­nasige Holz­figur neben dem Rat­haus am Altstädtischen Markt, in dem ihr Schöpfer Vicco von Bülow (1923-2011), alias Loriot, 1993 die Ehren­bürger­würde seiner Geburts­stadt erhielt.

Die Figur ist eine Hommage an den großen Sohn der einstigen Hanse­stadt, deren Stadt­gebiet zu einem Fünftel aus Wasser­flächen besteht, womit sie dann doch eine Art Bade­wanne ist. Aber „Die Ente bleibt draußen“, schrieb Loriot 2009 als letzten Gruß ins Gäste­buch.



Wadmops-Areale

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.