Presse und Events

Für das Presse-Archiv oder die Eingabe von Veranstaltungen in die Zentrale Veranstaltungsdatenbank der Stadt Brandenburg an der Havel nutzen Sie bitte den Login links.

Webeinträge

Für die Bearbeitung Ihres Webeintrags klicken Sie bitte auf den Button und loggen Sie sich dort ein.


Zimmer­vermittlung

Für die Meldung freier Zimmer in der Zimmervermittlung klicken Sie bitte auf den Button und loggen Sie sich dort ein.

4 °C
Quelle: openweathermap.org

City Blog

(Kommentare: 0)

Vom Fass

 

Das Unternehmen – das Besondere

„Dieses Angebot hat gefehlt“: Das hört Antje Talarek ganz häufig, wenn die Kunden in ihr Feinschmecker-Geschäft „Vom Fass“ schauen. Entweder, weil sie andere Geschäfte des Franchiseunternehmens bereits kennen oder, weil sie ganz begeistert von der kulinarischen Vielfalt in Fässern, Keramiktöpfen oder Glasballons sind. Am 16. März hat Antje Talarek ihr „Vom Fass“ in der Hauptstraße 30 eröffnet. Einen schlechteren Termin gab es kaum, denn coronabedingt war der Laden schon eine Woche später wieder zu. Die ersten Tage aber haben die Einzelhändlerin in ihrer Entscheidung für die Neueröffnung bestärkt. „Es war eine tolle erste Woche“, sagt sie. Das setzt sich nun fort. Auch, weil die Chefin so positive Stimmung verbreitet. Da können sich die Kunden nur mitreißen lassen, wenn sie vom „Vom Fass“-Angebot schwärmt. Hochwertige Essige, Öle, Liköre, Edelbrände oder Grappa werden direkt abgefüllt. Vieles aus dem Angebot stammt aus kleinen ausgewählten Manufakturen, ist biozertifiziert oder von Bio-Qualität. Anderes wird direkt bei „Vom Fass“ hergestellt. Dazu gesellen sich ausgewählte Weine, edle Rum-, Cognac- oder Whiskysorten sowie handverlesene Feinkost.

Die Unternehmerin – die Person

Antje Talarek ist selbst leidenschaftlicher Fan kulinarischer Genüsse. Nicht ohne Grund ist sie gelernte Köchin. Und sie liebt es, Menschen rund um tolle Produkte zu beraten. Das hat sie zuletzt als Filialleiterin eines Discounters gemerkt: „Ich kümmere mich so gern um die Kunden.“ Doch irgendwann füllte der Job im Supermarkt sie nicht mehr aus und Antje Talarek entschied: „Ich möchte mich selbstständig machen.“ Und was passte da besser, als ihre zwei Leidenschaften zu vereinen. Die Produkte von „Vom Fass“ kannte die Geschäftsfrau, weil sie selbst schon damit beschenkt wurde. „Ich war so begeistert davon“, schwärmt sie. Und findet zudem: „Die Läden sehen auch alle so schön aus.“ Also setzte die fröhliche Frau ihr Vorhaben in die Tat um. Brandenburg als Standort lag für die Lehninerin gleich auf der Hand. „Alles, was passiert, passiert hier. Die Stadt ist im Wandel“, findet sie. Schon nach wenigen Monaten ist Antje Talarek überzeugt, mit ihrem „Vom Fass“-Laden alles richtig gemacht zu haben. „Ich kann gar nicht sagen, wie glücklich ich mit dem Zustand bin.“

Produkte – Dienstleistungen – Lösungen

Allein die Namen der „Vom Fass“-Produkte lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen: vom Weinbergpfirsich- über den Lemoncheesecakelikör, vom Wild-Mango- über den Feige-Chili-Balsam bis hin zum Nuss-Kuss oder Grappa di Moscato. Doch auch probieren gehört dazu. „Viele Kunden können sich nicht vorstellen, dass Essig pur gut schmeckt“, weiß Antje Talarek. Umso mehr freut sie sich jedes Mal über den Aha-Effekt und das „Das ist lecker“ im Anschluss. Abgesehen davon ist vielen Kunden nicht bewusst, wie vielseitig einsetzbar die Produkte sind. „Die meisten Essige schmecken nicht nur im Salat, sondern auch über Obst oder auf Dessert“, verrät die passionierte Köchin, die mit ihrem Fachwissen jede Menge Tipps in petto hat. Einiges bei „Vom Fass“, wie der W-Omega-3-6-9-Powermix, ein Pflanzenöl aus verschiedensten Komponenten, ist nicht nur lecker, sondern auch gesund: „Ein Esslöffel im Salat oder Müsli sichert die Tagesdosis an ungesättigten Fettsäuren.“ Die kulinarischen Gaumenfreuden bieten sich dabei als besonderes Geschenk an. Zumal die Abfüllungen in die Motiv- oder Zahlenflaschen wunderschön aussehen und zu jedem Anlass passend ausgewählt werden können. Liebevoll verpackt Antje Talarek die Ware, bereitet gern auch Präsentkörbe vor. Alles mit bester Laune. Denn die ist bei der „Vom-Fass“-Chefin ohnehin garantiert.

Text/Foto Antje Preuschoff

mehr lesen weniger lesen

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 8 und 6?
Copyright 2020 STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH. All Rights Reserved.