Presse und Events

Für das Presse-Archiv oder die Eingabe von Veranstaltungen in die Zentrale Veranstaltungsdatenbank der Stadt Brandenburg an der Havel nutzen Sie bitte den Login links.

Webeinträge

Für die Bearbeitung Ihres Webeintrags klicken Sie bitte auf den Button und loggen Sie sich dort ein.


Zimmer­vermittlung

Für die Meldung freier Zimmer in der Zimmervermittlung klicken Sie bitte auf den Button und loggen Sie sich dort ein.

2 °C
Quelle: openweathermap.org

City Blog

(Kommentare: 0)

REWE Markt Stefanie Voigt

 

Das Unternehmen – das Besondere

In der Sankt-Annen-Galerie ist er seit der Eröffnung eine Institution: der REWE Markt Stefanie Voigt oHG. Als zentraler Anbieter in der City versorgt der Markt seit zwölf Jahren nicht nur die Menschen beim alltäglichen Einkauf, sondern lindert auch den Hunger in Pausen und Mittagszeiten.

„ REWE ist einer der trendigsten Supermärkte überhaupt“, sagt Inhaberin Stefanie Voigt über den zweitgrößten Lebensmittel-Einzelhändler in Deutschland. Rund 3.600 Läden zählt die Gruppe. „Wir arbeiten viel mit Startups zusammen und gehören zu den nachhaltigsten Unternehmen.“ So auch der Standort in der Sankt-Annen-Galerie, den Stefanie Voigt seit Tag 1, dem 27. August 2009, betreibt.

„Seitdem hat sich viel verändert. Dank der Hilfe meines wirklich sehr fleißigen und kreativen Teams, konnten wir über die Jahre Mitarbeiter aufbauen, viele Kunden gewinnen und dementsprechend ein größeres Sortiment anbieten“, erzählt sie. Nicht zuletzt mit dem Umbau im April/Mai 2020 hat sich da noch einiges getan. Um 300 auf 1.600 Quadratmeter ist die Verkaufsfläche vergrößert worden. Angewachsen ist dabei vieles, unter anderem die Fleischtheke, die Obst- und Gemüseabteilung, der große Bake-Off-Bereich oder die Salatbar. „Das macht uns als Frischemarkt vor Ort aus“, betont Stefanie Voigt.

Stolz ist sie zudem auf das umfangreiche Bio- sowie vegane Sortiment. „Und wir gucken, dass wir die regionalen Händler unterstützen“, sagt die Inhaberin, die persönlich viel unterwegs ist und nach neuen Anbietern aus der Stadt und dem Umland schaut. „Die Kunden wollen die Regionalität“, weiß sie. Brandneu im Regal sind die kreativen Säfte aus der Mosterei Ketzür.

Die Unternehmerin - die Person

Stefanie Voigt hat einen rasanten Aufstieg hingelegt. In verkürzter Zeit absolvierte sie die Lehre zur Kauffrau im Einzelhandel, ging die Stufen über Abteilungsleitung, Assistenz sowie Marktleitung, bis sie sich 2009 auf den Standort in der Galerie bewarb. „Ich habe ihn bekommen und eröffnet“, erzählt die 39-Jährige heute schlicht. Dabei klammert sie aber bescheiden aus, dass sie mit 28 Jahren damals zu den jüngsten selbstständigen Kauffrauen bei REWE Region Ost gehörte.

Was die Arbeit im Einzelhandel und Stefanie Voigt auszeichnet: „Man muss Menschen mögen und hat schließlich jeden Tag viel Kontakt“, sagt sie und führt aus: „Mir macht der Job sehr viel Spaß und das merken die Kunden vor Ort auch.“

Produkte - Dienstleistungen - Lösungen

Jeder, der in der City arbeitet, wird es wissen: Wer in der Pause Wert auf Frisches und Nahrhaftes legt, ist bei REWE in der Sankt-Annen-Galerie richtig. Nicht nur an der Salatbar, sondern im gesamten Frischebereich wartet eine riesige Auswahl. „Wir machen vieles selber“, betont Stefanie Voigt. Das bezieht sich nicht nur auf die Salatauswahl, sondern auch auf andere Convenience-Produkte, wie die Quarkspeisen, Obstschalen und im Herbst/Winter etwas schokolierte Früchte.

Auch auf Bestellung zeigen die Mitarbeiter, was sie Leckeres bieten können und zaubern gern kalte Platten mit belegten Brötchen, Canapés, Antipasti und vielem anderen. Der entsprechende Angebotskatalog kann an der Fleischtheke eingesehen werden.

Zusammen gestellt werden auf Wunsch zudem tolle Präsentkörbe. Für die „Kleinigkeit“ zwischendurch oder um sich selbst was Gutes zu tun, gibt es darüber hinaus eine riesige Auswahl an schönen Schnittblumen und Pflanzen. „Das ist neben Obst und Gemüse mein Lieblingsbereich“, betont Stefanie Voigt lächelnd.

Übrigens: Die Verbundenheit zu ihrer Heimatstadt und zum Standort zeigt die REWE-Kauffrau in sozialem Engagement. „Wir unterstützen viele Vereine und haben zuletzt unter anderem den Kultursommer mitgesponsert“, erzählt sie.

Öffnungszeiten: Mo bis Sa 8 bis 20 Uhr

Text/Fotos: Antje Preuschoff

mehr lesen weniger lesen

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 9 plus 7.
Copyright 2021 STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH. All Rights Reserved.