Presse und Events

Für das Presse-Archiv oder die Eingabe von Veranstaltungen in die Zentrale Veranstaltungsdatenbank der Stadt Brandenburg an der Havel nutzen Sie bitte den Login links.

Webeinträge

Für die Bearbeitung Ihres Webeintrags klicken Sie bitte auf denn Button und Loggen Sie sich dort ein.


Zimmervermittlung

Für die Meldung freier Zimmer in der Zimmervermittlung klicken Sie bitte auf denn Button und Loggen Sie sich dort ein.

21 °C
Quelle: openweathermap.org

Hobby Bach

City Blog

(Kommentare: 0)

Hobby Bach

 

Das Unternehmen – das Besondere

„Es ist mein kunterbunter Bastelladen, eine Welt der 100.000 kleinen Dinge“, sagt Susanne Bach fröhlich über ihr Geschäft. Und trifft damit den Nagel auf den Kopf, denn Hobby Bach ist tatsächlich ein farbenfrohes Sammelsurium an Bastel- und Kreativbedarf.

Von oben bis unten ist der Laden in der Kurstraße 11 mit allem gefüllt, was das Bastlerherz begehrt. Patchwork- und Jerseystoffe, Wolle, Filzwolle, Stick- oder Häkelgarn, Strick- und Häkelnadeln, Vlieseinlagen, Knöpfe, Kurzwaren, Bastelpapiersorten, Klebstoffe, Knete, Styropor, Arcryl-, Textil- oder Porzellanfarben, Bänder und und und. „Bei der Auswahl sind wir auch immer saisonal eingestellt“, sagt Susanne Bach. „Aktuell mischt sich schon die Herbst- und Weihnachtszeit mit ein“, verrät sie.

„Um alles unterzubringen, muss ich viel räumen. Dadurch habe ich immer den Überblick.“ Und so werden mit Susanne Bachs Hilfe Kunden garantiert fündig, um ihrer kreativen Laune nachzugehen. Mit dem Angebot liegt sie auch voll im Trend. „Es wird seit Jahren viel selbst gemacht, weil es die Menschen erfüllt und zufriedener macht, als fertige Produkte zu kaufen“, stellt die Geschäftsinhaberin immer wieder fest.

Der Unternehmerin – die Person

Eigentlich hatte Susanne Bach mit Bastelkram nicht viel am Hut. Die gelernte Bürokauffrau stieg gleich nach der Ausbildung in den Gastrobetrieb ihrer Eltern ein. Bis es darum ging, dass Restaurant allein weiter zu führen - und fast zeitgleich die Vorbesitzerin des Bastelgeschäftes an Susanne Bach herantrat. „Sie fragte, ob ich mir nicht vorstellen könnte, den Laden zu übernehmen.“

Ein halbes Jahr konnte sie in den Job reinschnuppern, um ihre Wahl zu überdenken. Dann entschied sie: „Ich verändere mich komplett“. Seit Januar 2011 führt sie nun das Fachgeschäft unter ihrem Namen weiter. „Ich habe damals komplett ausgeräumt und wieder eingeräumt und so meine eigene Handschrift reingebracht“, verrät die heutige Chefin.

Die Entscheidung für Kreativladen statt Restaurant ist für die Einzelhändlerin nach wie vor die Richtige. „Hier ist kein Tag gleich, es wird nie langweilig“, erzählt sie. „Es macht einfach Spaß mit den unterschiedlichsten Kunden und das war mir immer sehr wichtig.“

Ihr zur Seite steht Konny Gutsche. „Sie ist dem Geschäft schon vor meiner Zeit treu gewesen und meine beste rechte Hand“, erzählt Susanne Bach über das kreative Teamwork.

Produkte – Dienstleistungen – Lösungen

Beratung ist das A und O bei Hobby Bach. „Viele Kunden kommen und wollen einen Ratschlag“, erzählt Susanne Bach. Dabei suchen nicht nur Fortgeschrittene das Fachgeschäft auf, sondern auch viele, die sich zum ersten Mal kreativ betätigen wollen. „Dafür habe ich etliche Kreativsets, über die man einsteigen kann.“ Auch mit Büchern und Anleitungen rund um das liebste Hobby kann die Fachfrau aushelfen.

Aktuell gibt es einiges rund um das Laternenbasteln zu entdecken – auch hier von einzelnen Papieren und Anleitungen bis hin zu Komplettbausets.

Außerdem freut sich Susanne Bach schon sehr auf die Weihnachtsdeko, denn: „Wir sind Fachhändler für Herrnhuter Sterne“.

Sie hofft zudem, bald wieder Kreativkurse anbieten zu können. Angeleitet von Konny Gutsche haben auf diesem Weg schon viele Menschen zu einem neuen Hobby gefunden.

 

Text und Foto Antje Preuschoff

mehr lesen weniger lesen

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 9 plus 8.
Copyright 2020 STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH. All Rights Reserved.